Kommunität Wolfbusch, Stuttgart-Weilimdorf

Preiswertes Wohnen für junge Familien.

Dieses Buena Vista Projekt kultiviert eine innerstädtische Konversions- und Brachfläche: das kontaminierte Grundstück der ehemaligen Stadtwerke an der B14.

Umbau einer Doppelhaushälfte, Baujahr 1937, in ein Passivhaus 1992, erstes "Haus ohne Heizung", Umweltpreis der Landeshauptstadt Stuttgart 1994, Belegobjekt der Architekten für die folgenden Passivhausprojekte.

YouTube-Video folgt

Kenndaten

Kommunität Wolfbusch, Stuttgart-Weilimdorf
Grundstücksfläche 3662 qm
GRZ 0,4
Wohnform BG/WEG Atriumhaus im Förderprogramm preiswertes Wohneigentum der Stadt Stuttgart für junge Familien
Soziale Gemeinschaftsflächen/WE ca. 390 qm
Anzahl der Wohneinheiten 20 WE
Eigentumswohnungen 20 WE
Kosten/qmWF, KG 100-700 inkl. TG in 2005 2.332,- €/qmWF

Ökodaten

Kommunität Wolfbusch, Stuttgart-Weilimdorf
Heizwärmebedarf (HWB)                                             < 15 kWh/qma
AV-Verhältnis/Drucktest 2,8/0,4
Wärmeversorgung Solar unterstützter Pelletsbrennwertkessel
Stromversorgung Vertraglich abgesicherter Bezug von zertifiziert regenerativem Strom
Stromeinsparung Leine statt Wäschetrockner, gemeinsame professionelle Haushaltsgeräte, LED- und Energiesparlampen,
extrem gute Tageslichtausnutzung

Kontakt

BUENA VISTA socialarchitecture

Hubertusplatz 1

70499 Stuttgart

Tel. 0711 / 86 08 76

Fax 0711 / 86 20 258

E-Mail: post(at)buenavista-socialarchitecture.de

Finden Sie hier mehr Informationen über das Architekturbüro Buena Vista.